VERANSTALTUNGEN

Willi Graf: "Jeder einzelne trägt die ganze Verantwortung"

24.10.2020    14:30 Uhr

Stationen der Erinnerung an Willi Graf, den Widerstandskämpfer und Ehrenbürger der Stadt Saarbrücken. Willi Grafs Geburtstag jährte sich am 2. Januar 2018 zum hundersten Mal. Wer war dieser Mensch, der seinen Weg konsequent und ohne Kompromiss, bis in den Tod gegangen ist? Wie viele andere seiner Generation, erkannte er die Zeichen der Zeit und rief auf, zum offenen Widerstand gegen die Machthaber der Diktatur. Gezeichnet von den Ereignissen an der Ostfront wurde er zum bedingungslosen Gegner des NS-Regimes, zusammen mit den Geschwistern Scholl und Alexander Schmorell, bekannt als Weisse Rose, die mit Flugblattaktionen versuchten ihre Komilitonen und Komilitoninnen und die Bevölkerung aufzurütteln. Wir befassen uns mit der Person Willi Graf und begeben uns zu einigen Stationen seines Lebens und besuchen Orte, an denen er uns in Erinnerung gerufen wird. 

Bei der Führung kommt eine moderne FM-Anlage zum Einsatz!

Diese Veranstaltung erfüllt die Kriterien des Qualitätssiegels "Hören mit Herz"

Anmeldung

Anmeldung über Geographie ohne Grenzen

Kosten

8,-€ (erm. 6,-€), GoG-Mitglieder sind frei

Barrierefreiheit

Veranstalter

Gabriele Sauer für Geographie ohne Grenzen, GoG 

Veranstaltungsort

Saarbrücken, Friedhof St. Johann, unterer Eingang am Bruchhübel 

Anreise
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Veranstaltungssuche

Sie sind hier